Datenschutzbestimmungen

VITAFLO (INTERNATIONAL) LIMITED („VITAFLO“),

FIRMENNUMMER 3380926 – DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Gültig ab Mai 2018

GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Vielen Dank für Ihren Besuch auf dieser Webseite. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei mehr über Vitaflo und unsere Produkte zu erfahren.

 

Vitaflo respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre in der Online-Welt, wenn Sie unsere Webseite nutzen und elektronisch mit uns kommunizieren. Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie legt die Datenverarbeitungspraktiken fest, die Vitaflo bei der Nutzung des Internets und anderer elektronischer Kommunikationsnetze durchführt.

Es ist von grundlegender Bedeutung, dass Sie darüber informiert werden, dass Vitaflo (International) Ltd der Datenverantwortliche für Ihre persönlichen Daten ist.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung („Hinweis“) sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Behandlung zu verstehen. Dieser Hinweis gilt für Personen, die mit Vitaflo-Diensten interagieren („Sie“). In diesem Hinweis wird erläutert, wie Ihre personenbezogenen Daten von Vitaflo („Vitaflo“, „Wir“, „uns “) erfasst, verwendet und offengelegt werden. Außerdem erfahren Sie, wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese aktualisieren und bestimmte Entscheidungen darüber treffen können, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden.

Diese Datenschutzbedingungen gelten sowohl für unsere Online- als auch für die Offline-Datenerfassung, einschließlich personenbezogener Daten, die wir über unsere verschiedenen Kanäle wie Webseiten, Apps, soziale Netzwerke und Veranstaltungen von Drittanbietern erfassen. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen (Webseite, Offline-Veranstaltung) zusammenfassen. Als Teil davon können wir personenbezogene Daten kombinieren, die ursprünglich von verschiedenen Partnern gesammelt wurden. In Abschnitt 9 finden Sie weitere Informationen dazu, wie Sie dagegen Einspruch einlegen können.

Wenn Sie uns nicht die erforderlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen (wir werden Ihnen mitteilen, wann dies der Fall ist, indem wir diese Informationen beispielsweise in unseren Registrierungsformularen verdeutlichen), können wir Ihnen möglicherweise bestimmte Dienstleistungen nicht anbieten. Diese Datenschutzbestimmungen können sich von Zeit zu Zeit ändern (siehe Abschnitt 11).

 

Diese Datenschutzrichtlinie enthält wichtige Informationen in folgenden Bereichen:

1. QUELLEN PERSÖNLICHER DATEN

2. PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN UND WIE WIR SIE ERFASSEN

3. PERSÖNLICHE DATEN VON KINDERN

4. COOKIES / ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN, LOG-DATEIEN UND WEB BEACONS

5. VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

6. OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

7. SPEICHERUNG IHRER PERSÖNLICHER DATEN

8. OFFENLEGUNG, SPEICHERUNG UND / ODER ÜBERTRAGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

9. IHRE RECHTE

10. IHRE ENTSCHEIDUNG DARÜBER, WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN UND WEITERGEBEN

11. ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

12. VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG & KONTAKT

 

1. QUELLEN PERSÖNLICHER DATEN

Diese Datenschutzbedingungen beziehen sich auf personenbezogene Daten, die wir von Ihnen oder über Sie mittels der nachstehend beschriebenen Methoden (siehe Abschnitt 2) aus den folgenden Quellen erheben:

Vitaflo-Webseiten: Verbraucherorientierte Webseiten, die von oder für Vitaflo betrieben werden, einschließlich Webseiten, die wir unter unseren eigenen Domain/URL betreiben, und Mini-Webseiten, die wir in sozialen Netzwerken Dritter, wie z.B. Facebook betreiben.

Nestlé Mobile Seiten/Apps: Mobile Seiten oder Anwendungen, die von oder für Vitaflo betrieben werden, wie z.B. Smartphone-Apps.

E-Mails, Text- oder andere elektronische Nachrichten: 
Elektronische Interaktion und Kommunikation zwischen Ihnen und Vitaflo.

Offline-Anmeldeformulare: Gedruckte oder digitale Anmelde- und ähnliche Formulare, die wir beispielsweise per Post, bei Wettbewerben und andere Werbeaktionen oder Veranstaltungen sammeln.

Daten, die wir erstellen: Im Verlauf unserer Interaktionen mit Ihnen können wir personenbezogene Daten über Sie erstellen (z.B. Aufzeichnungen von Formularen, die Sie über unsere Webseite einreichen).

Daten aus anderen Quellen: Soziale Netzwerke Dritter (z.B. Facebook, Google), Marktforschung (falls Feedback nicht anonymisiert wird), Datenaggregationen von Drittanbietern, Werbepartner, öffentliche Quellen und Daten, die wir über den Erwerb anderer Unternehmen erhalten.

 

2. PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN UND WIE WIR SIE ERFASSEN

Abhängig davon, wie Sie mit Vitaflo interagieren (online, offline, telefonisch usw.), sammeln wir, wie unten beschrieben, verschiedene Arten von Informationen von Ihnen.

Persönliche Kontaktinformationen: Dies schließt alle Informationen ein, die Sie uns zur Verfügung stellen, damit wir Sie kontaktieren können, z.B. Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Daten aus einem sozialen Netzwerk oder Ihre Telefonnummer.

Demografische Informationen und Interessen: Alle Informationen, die Ihre demografischen oder Verhaltensmerkmale beschreiben. Beispiele hierfür sind Ihr Geburtsdatum, Alter oder Ihre Altersklasse, Geschlecht, geografischer Standort (z.B. Postleitzahl), Lieblingsprodukte, Hobbys und Interessen sowie Haushalts- oder Lifestyle-Informationen.

Informationen vom Computer/Mobilgerät: Alle Informationen über das Computersystem oder andere technische Geräte, die Sie für den Zugriff auf eine unserer Webseiten oder Anwendungen verwenden, wie z. B. die Internetprotokolladresse (IP-Adresse), die für die Verbindung Ihres Computers oder Geräts mit dem Internet verwendet wird, die Art des Betriebssystems und den Typ und die Version des Internetbrowsers. Greifen Sie auf eine Nestlé-Webseite oder -App über ein Mobilgerät zu, wie z.B. ein Smartphone, enthalten die gesammelten Informationen, sofern zulässig, auch die unverwechselbare Geräte-ID Ihres Telefons, die Werbe-ID, den geologischen Standort und andere ähnliche Daten des Mobiltelefons.

Informationen zur Verwendung von Webseiten/Kommunikation: 
Navigieren Sie durch unsere Webseiten oder Newsletter und interagieren Sie mit ihnen, verwenden wir automatische Datenerfassungstechnologien, um bestimmte Informationen über Ihre Aktivitäten zu sammeln. Dazu zählen Informationen wie z.B. welche Links Sie anklicken, welche Seiten oder Inhalte Sie wie lange ansehen, und andere ähnliche Informationen und Statistiken über Ihre Interaktionen, wie z.B. Antwortzeiten der Inhalte, Downloadfehler und Verweildauer auf bestimmten Seiten. Diese Informationen werden zu Analyse- und Werbezwecken mit Hilfe automatisierter Technologien, wie Cookies und Web Beacons, erfasst und auch durch die Verwendung von Tracking-Technologien durch Dritte gesammelt. Sie haben das Recht, der Nutzung solcher Technologien zu widersprechen. Weitere Einzelheiten finden Sie in Abschnitt 4.

Marktforschung & Kundenfeedback: Alle Informationen, die Sie uns freiwillig über Ihre Erfahrungen bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen mitteilen.

Inhalte, die vom Verbraucher erstellt werden: Alle Inhalte, die Sie erstellen und uns dann in sozialen Netzwerken Dritter oder durch Hochladen auf eine unserer Webseiten oder Anwendungen zur Verfügung stellen, einschließlich der Nutzung von Anwendungen für soziale Netzwerke Dritter, wie z.B. Facebook. Beispiele sind Fotos, Videos, persönliche Geschichten oder andere ähnliche Medien oder Inhalte. Sofern zulässig, sammeln und veröffentlichen wir vom Verbraucher erstellte Inhalte in Verbindung mit einer Vielzahl von Aktivitäten, einschließlich Wettbewerben und anderen Werbeaktionen, Community-Funktionen von Webseiten und sozialen Netzwerken Dritter.

Informationen aus sozialen Netzwerken Dritter: Alle Informationen, die Sie öffentlich in einem sozialen Netzwerk Dritter oder in Ihrem Profil in einem sozialen Netzwerk Dritter (z. B. Facebook) freigeben und die Sie dem sozialen Netzwerk Dritter gestatten, mit uns zu teilen. Beispiele sind Ihre grundlegenden Kontoinformationen (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtstag, aktueller Wohnort, Profilbild, Benutzer-ID, Freundesliste usw.) und alle anderen zusätzlichen Informationen oder Aktivitäten, die Sie dem sozialen Netzwerk Dritter gestatten offenzulegen. Wir erhalten jedes Mal Ihre Profilinformationen aus den sozialen Netzwerken Dritter (oder Teile davon), wenn Sie eine Vitaflo-Internetanwendung in einem sozialen Netzwerk, wie z.B. Facebook, herunterladen oder damit interagieren, jedes Mal, wenn Sie eine Social Networking-Funktion nutzen, die in eine Vitaflo-Webseite eingebunden ist (wie z.B. Facebook Connect), oder jedes Mal, wenn Sie mit uns über ein soziales Netzwerk eines Drittanbieters interagieren. Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Ihre Informationen aus einem sozialen Netzwerk von Vitaflo bezogen werden, oder wünschen Sie keine Weitergabe solcher Informationen, besuchen Sie bitte die Webseite des entsprechenden sozialen Netzwerks der Drittanbieter.

Sensible personenbezogene Daten: Wir verarbeiten bestimmte sensible personenbezogene Daten, die Sie uns, mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung, zu Marketingzwecken zur Verfügung stellen. Wenn wir Ihre sensiblen personenbezogenen Daten für andere Zwecke verarbeiten, stützen wir uns auf folgende Rechtsgrundlagen: (i) Aufdeckung und Verhütung von Straftaten (einschließlich Betrugsprävention); und (ii) Einhaltung des geltenden Rechts (z. B. zur Einhaltung unserer Diversitätsberichterstattung).

 

3. PERSÖNLICHE DATEN VON KINDERN

Wir fordern oder erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn wir feststellen, dass wir unbeabsichtigt personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erfasst haben, werden wir die personenbezogenen Daten dieses Kindes unverzüglich aus unseren Aufzeichnungen entfernen. Vitaflo kann jedoch personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren direkt und mit ausdrücklicher Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten erfassen.

 

4. COOKIES / ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN, LOG-DATEIEN UND WEB BEACONS

Cookies / ähnliche Technologien: Bitte lesen Sie unseren Cookie-Hinweis, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, und um detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die Zwecke, für die wir sie verwenden, zu erhalten.

Log-Dateien: Wir sammeln Informationen mit Hilfe von Log-Dateien, die Ihre Aktivitäten auf der Webseite aufzeichnen und Statistiken über Ihre Surfgewohnheiten erstellen. Diese Dateneinträge werden automatisch generiert und helfen uns, Fehler zu beheben, die Leistung zu verbessern und die Sicherheit unserer Webseiten zu gewährleisten.

Web Beacons: Web Beacons (auch "Web Bugs") sind kleine Codefolgen, die ein grafisches Bild auf einer Webseite oder in einer E-Mail liefern, um Daten an uns zurück zu übertragen. Die über Web Beacons gesammelten Informationen umfassen Informationen, wie z.B. die IP-Adresse, sowie Informationen darüber, wie Sie auf eine E-Mail-Kampagne reagieren (z. B. wann die E-Mail geöffnet wurde, auf welche Links Sie in der E-Mail klicken usw.). Wir werden Web Beacons auf unseren Webseiten verwenden oder sie in E-Mails einfügen, die wir Ihnen zusenden. Wir verwenden Informationen von Web Beacons für eine Vielzahl von Zwecken, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Berichte zum Navigationsverhalten auf Webseiten, die Ermittlung von Besucherzahlen, Werbung, E-Mail-Prüfung und Berichterstellung sowie die Personalisierung.

 

5. VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Die folgenden Abschnitte beschreiben die verschiedenen Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten erheben und verwenden, sowie die verschiedenen Arten von persönlichen Daten, die für jeden Zweck erhoben werden. Bitte beachten Sie, dass nicht alle der unten aufgeführten Verwendungen für jeden Einzelnen relevant sind.

Wofür wir persönliche Daten verwenden Unsere Rechtsgrundlagen Unsere legitimen Interessen

Wettbewerbe, Marketing und andere Werbung: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung (soweit erforderlich), um Ihnen Informationen über Waren oder Dienstleistungen (z.B. Marketingkommunikation, Kampagnen oder Werbeaktionen) zur Verfügung zu stellen. Dies kann per E-Mail, Anzeigen, SMS, Telefonanrufe und Postsendungen erfolgen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Einige unserer Kampagnen und Werbeaktionen werden auf Webseiten Dritter und/oder in sozialen Netzwerken durchgeführt. Diese Verwendung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, was bedeutet, dass Sie Ihre Zustimmung hierzu (oder Ihre Einwilligung in bestimmten Ländern) widerrufen  können. Detaillierte Informationen darüber, wie Sie Ihre Präferenzen zur Marketingkommunikation ändern können, finden Sie unten in den Abschnitten 9 und 10. Weitere Informationen über unsere Wettbewerbe und andere Werbeaktionen entnehmen Sie bitte den offiziellen Regeln oder Details, die im Zug jedes Wettbewerbs/jeder Werbeaktion veröffentlicht werden.

  • Mit Ihrer Zustimmung (sofern erforderlich)
  • Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen
  • Unsere legitimen Interessen
  • Herausfinden, welche unserer Produkte und Dienstleistungen Sie interessieren könnten und Übermittlung von Informationen dazu
  • Ermittlung von Verbrauchertypen für neue Produkte oder Dienstleistungen

Soziale Netzwerke Dritter: Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, wenn Sie mit Social-Networking-Funktionen von Drittanbietern interagieren, wie z.B. "Like"-Funktionen, um Sie mit Werbung zu versorgen und mit Ihnen in sozialen Netzwerken von Drittanbietern in Kontakt zu treten. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Funktionen funktionieren, über die Profildaten, die wir über Sie erhalten, und erfahren, wie Sie sich abmelden können, indem Sie die Datenschutzerklärung der entsprechenden sozialen Netzwerke Dritter lesen.

  • Mit Ihrer Zustimmung (sofern erforderlich)
  • Unsere legitimen Interessen
  • Herausfinden, welche unserer Produkte und Dienstleistungen Sie interessieren könnten und Übermittlung von Informationen dazu
  • Ermittlung von Verbrauchertypen für neue Produkte oder Dienstleistungen

Personalisierung (offline und online): Mit Ihrem Einverständnis (falls erforderlich) verwenden wir Ihre persönlichen Daten (i) um Ihre Präferenzen und Gewohnheiten zu analysieren, (ii) um Ihre Bedürfnisse auf der Grundlage unserer Analyse Ihres Profils zu antizipieren, (iii) um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten und Apps zu verbessern und zu personalisieren, (iv) um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Webseiten/Apps für Sie und für Ihren Computer oder Ihr Gerät optimiert sind, (v) um Ihnen gezielte Werbung und Inhalte zur Verfügung zu stellen und (vi) um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen. Wir merken uns zum Beispiel Ihre Login-ID/E-Mail-Adresse oder Ihren Bildschirmnamen, damit Sie sich beim nächsten Besuch unserer Webseite schnell einloggen oder damit Sie die Artikel, die Sie zuvor in Ihren Warenkorb gelegt haben, leicht wiederfinden können. Auf der Grundlage dieser Art von Informationen und mit Ihrer Zustimmung (sofern erforderlich) zeigen wir Ihnen auch spezifische Nestlé Inhalte oder Werbeaktionen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, was bedeutet, dass Sie sich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu diesem Zweck widersetzen können. Ausführliche Informationen über die Möglichkeit der Ablehnung finden Sie unten in Abschnitt 10.

   

Auftragsabwicklung: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Bestellungen zu verarbeiten und zu versenden, Sie über den Status Ihrer Bestellungen zu informieren, Adressen zu korrigieren und Identitätsprüfungen und andere Aktivitäten zur Betrugserkennung durchzuführen. Dies beinhaltet die Verwendung bestimmter personenbezogener Daten und Zahlungsinformationen.

  • Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen

  • Mit Ihrer Zustimmung (falls erforderlich)

  • Rechtliche Verpflichtungen

  • Unsere legitimen Interessen

  • Verbesserung und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen
  • Effizienter sein
  • Zum Schutz unserer Systeme, Netzwerke
    und Mitarbeiter
  • Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen

Andere allgemeine Zwecke (z.B. interne oder Marktforschung, Analytik, Sicherheit): Wir verwenden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen für andere allgemeine Geschäftszwecke, wie z.B. die Führung Ihres Kontos, die Durchführung von internen Forschungsmaßnahmen oder Marktforschung und die Messung der Wirksamkeit von Werbekampagnen. Verwenden Sie mehrere Nestlé-Konten behalten wir uns das Recht vor, diese Konten in einem einzigen Konto abzustimmen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch für die Verwaltung und den Betrieb unserer Kommunikations-, IT- und Sicherheitssysteme.

   

Rechtliche Gründe oder Zusammenschluss/Akquisition: Für den Fall, dass Nestlé oder seine Vermögenswerte von einem anderen Unternehmen erworben oder mit diesem fusioniert werden, einschließlich durch Insolvenz, werden wir Ihre persönlichen Daten an einen unserer Rechtsnachfolger weitergeben. Wir werden Ihre persönlichen Daten auch an Dritte weitergeben (i) wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist; (ii) als Reaktion auf Gerichtsverfahren; (iii) als Reaktion auf eine Anfrage einer zuständigen Strafverfolgungsbehörde; (iv) zum Schutz unserer Rechte, der Privatsphäre, der Sicherheit oder des Eigentums oder der Öffentlichkeit; oder (v) um die Bedingungen einer Vereinbarung oder die Bedingungen unserer Webseite durchzusetzen.

  • Gesetzliche Verpflichtungen
  • Unsere legitimen Interessen
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen
  • Schutz unseres Vermögens und Personals

 

6. OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an folgende Arten von Drittorganisationen weiter:

Dienstleister: Hierbei handelt es sich um externe Unternehmen, mit denen wir unser Geschäft betreiben (z.B. Webseite-Entwicklung, Datenanalyse, usw.). Dienstleister und ihre ausgewählten Mitarbeiter dürfen nur in unserem Namen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese für die spezifischen Aufgaben verwenden, die sie gemäß unseren Anweisungen ausführen müssen, und sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und sicher zu behandeln . Sofern gesetzlich vorgeschrieben, erhalten Sie eine Liste der Anbieter, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten (siehe Abschnitt 12, um Kontakt mit uns aufzunehmen).

Drittunternehmen, die personenbezogene Daten für ihre eigenen Marketingzwecke verwenden: Außer in Situationen, in denen Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, lizenzieren oder verkaufen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für eigene Marketingzwecke an Drittunternehmen. Ihre Identität wird zum Zeitpunkt Ihrer Einwilligung bekannt gegeben.

Drittempfänger, die personenbezogene Daten aus rechtlichen Gründen oder aufgrund von Fusionen / Übernahmen verwenden: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aus rechtlichen Gründen oder im Rahmen einer Akquisition oder Fusion an Dritte weitergeben (Einzelheiten siehe Abschnitt 5).

 

7. SPEICHERUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Vitaflo unternimmt alle zumutbaren Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nur für den Mindestzeitraum verarbeitet werden, der für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke erforderlich ist. Die Kriterien zur Bestimmung der Aufbewahrungsfrist für Ihre persönlichen Daten sind:

(a) Vitaflo speichert Kopien Ihrer persönlichen Daten, die eine Identifizierung nur so lange ermöglicht, wie:

  (i) Wir eine dauerhafte Beziehung zu Ihnen unterhalten (z.B. wenn Sie in unsere Mailingliste aufgenommen wurden und sich nicht abgemeldet haben).

  (ii) Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit dem in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zweck erforderlich sind und wir eine gültige Rechtsgrundlage haben.

(b) Die Dauer von:

  (i) jeder anwendbaren Verjährungsfrist (d. h. jede Frist, in der eine Person einen Rechtsanspruch gegen uns erheben könnte) und

  (ii) weiteren 2 Monaten nach dem Ende der geltenden Verjährungsfrist (damit wir alle personenbezogenen Daten einer Person identifizieren können, die am Ende der geltenden Frist einen Anspruch geltend machen kann),

(c) Wenn relevante rechtliche Ansprüche geltend gemacht werden, können wir Ihre personenbezogenen Daten außerdem für die im Zusammenhang mit diesem Anspruch erforderliche zusätzliche Zeit weiter verarbeiten.

Während der in den obigen Absätzen b (i) und b (ii) genannten Zeiträume beschränken wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Speicherung und die Aufrechterhaltung der Sicherheit dieser Daten, es sei denn, die Daten müssen im Zusammenhang mit einem Anspruch oder einer Verpflichtung nach geltendem Recht überprüft werden.

Sobald die in den vorstehenden Absätzen (a), (b) und (c) genannten Fristen, jeweils soweit anwendbar, abgeschlossen sind, werden wir entweder

(i) die relevanten personenbezogenen Daten dauerhaft löschen oder vernichten oder

(ii) die relevanten personenbezogenen Daten anonymisieren.

 

8. OFFENLEGUNG, SPEICHERUNG UND / ODER ÜBERTRAGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen (siehe unten), um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren und diese zu schützen. Beachten Sie jedoch, dass diese Schutzmaßnahmen nicht für Informationen gelten, die Sie in öffentlichen Bereichen, wie z.B. sozialen Netzwerken Dritter freigeben möchten.

Personen, die auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können: Ihre personenbezogenen Daten werden sofern erforderlich, von unseren autorisierten Mitarbeitern oder Agenten je nachdem, für welchen spezifischen Zweck Ihre personenbezogenen Daten erhoben wurden, verarbeitet. (z. B. haben unsere für Kundenbetreuungsfragen zuständigen Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Verbraucherdaten).

Maßnahmen in Betriebsumgebungen: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in Betriebsumgebungen, die angemessene Sicherheitsmaßnahmen anwenden, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Wir befolgen angemessene Standards zum Schutz personenbezogener Daten. Die Übertragung von Informationen über das Internet ist leider nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der Daten während der Übertragung über unsere Webseiten / Apps nicht garantieren.

Maßnahmen, die wir von Ihnen erwarten: Es ist wichtig, dass auch Sie eine Rolle bei der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten spielen. Wenn Sie sich für ein Online-Konto anmelden, achten Sie bitte darauf, ein Passwort für Ihr Konto zu wählen, das für andere schwer zu erraten ist, und geben Sie Ihr Passwort niemals an andere weiter. Sie sind dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln und für jegliche Nutzung Ihres Kontos zu sorgen. Wenn Sie einen gemeinsam genutzten oder öffentlichen Computer benutzen, entscheiden Sie sich niemals dafür, dass Ihre Login-ID/E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort gemerkt wird, und loggen Sie sich jedes Mal aus Ihrem Konto aus, wenn Sie den Computer verlassen. Sie sollten auch von allen Datenschutzeinstellungen oder -kontrollen Gebrauch machen, die wir Ihnen auf unserer Webseite/Anwendung zur Verfügung stellen.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten: Aufgrund des internationalen Charakters unserer Geschäftstätigkeit kann es erforderlich sein, dass wir Ihre persönlichen Daten innerhalb der Vitaflo-Unternehmensgruppe und an Dritte, wie oben in Abschnitt 6 erwähnt, im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken übertragen müssen. Sowohl die Speicherung als auch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie oben beschrieben, kann es erforderlich machen, dass Ihre personenbezogenen Daten letztendlich an einen Bestimmungsort außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, insbesondere Deutschland und der Schweiz, übertragen/übermittelt und/oder dort gespeichert werden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übertragen (z.B. an andere Unternehmen innerhalb der Vitaflo-Gruppe), einschließlich in Länder, die andere Datenschutzstandards haben als die, die im EWR gelten. Wir (i) haben von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer persönlichen Daten eingeführt (und Sie haben das Recht, uns um eine Kopie dieser Klauseln zu bitten, indem Sie uns wie unten beschrieben kontaktieren) und/oder (ii) werden uns auf Ihre Zustimmung verlassen (wo dies gesetzlich zulässig ist).

 

9. IHRE RECHTE

Zugriff auf personenbezogene Daten:
Sie haben das Recht, auf die über Sie gespeicherten Informationen zuzugreifen, sie einzusehen und eine physische oder elektronische Kopie davon anzufordern. Sie haben auch das Recht, Informationen über die Quelle Ihrer persönlichen Daten anzufordern. Diese Rechte können ausgeübt werden, indem Sie uns eine E-Mail an vitaflo@vitaflo.co.uk senden oder uns an Suite 1.11 South Harrington Building, 182 Sefton Street, Brunswick Business Park, Liverpool, L3 4 BQ, schreiben und eine Kopie Ihres Personalausweises oder gleichwertige Angaben beifügen (sofern dies von uns verlangt wird und gesetzlich zulässig ist). Wenn der Antrag von einer anderen Person als Ihnen gestellt wird, ohne den Nachweis zu erbringen, dass der Antrag rechtmäßig in Ihrem Namen gestellt wurde, wird der Antrag abgelehnt. Bitte beachten Sie, dass alle Identifizierungsinformationen, die uns zur Verfügung gestellt werden, nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und in dem gesetzlich zulässigen Umfang verarbeitet werden.

Zusätzliche Rechte (z. B. Änderung, Löschung personenbezogener Daten): Wo dies gesetzlich vorgesehen ist, können Sie (i) die Löschung, die Übertragbarkeit, die Korrektur oder die Überarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen; (ii) die Nutzung und die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten einschränken; und (iii) die Zustimmung zu unseren Datenverarbeitungsaktivitäten widerrufen.

Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts haben Sie möglicherweise auch die folgenden zusätzlichen Rechte in Bezug auf die Verwendung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten:

• das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, der Verwendung Ihrer relevanten persönlichen Daten durch uns oder in unserem Namen zu widersprechen; und

• das Recht, der Verarbeitung Ihrer relevanten persönlichen Daten durch uns oder in unserem Namen für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass wir unter bestimmten Umständen nicht in der Lage sein werden, Ihre persönlichen Daten zu löschen, ohne auch Ihr Benutzerkonto zu löschen. Es kann erforderlich sein, dass wir einige Ihrer persönlichen Daten nach der von Ihnen beantragten Löschung aufbewahren müssen, um unseren gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Möglicherweise ist es uns auch nach geltendem Recht gestattet, einige Ihrer persönlichen Daten zur Erfüllung unserer geschäftlichen Bedürfnisse aufzubewahren.

Sofern verfügbar, verfügen unsere Webseiten über eine spezielle Funktion, über die Sie die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten einsehen und bearbeiten können. Bitte beachten Sie, dass wir von unseren registrierten Kunden verlangen, ihre Identität zu überprüfen (z.B. Login-ID/E-Mail-Adresse, Passwort), bevor sie auf ihre Kontoinformationen zugreifen oder Änderungen daran vornehmen können. Dies hilft, unbefugten Zugriff auf Ihr Konto zu verhindern.

Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen bezüglich der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, zufriedenstellend beantworten können. Wenn Sie jedoch Bedenken haben, haben Sie auch das Recht, sich bei den zuständigen Datenschutzbehörden zu beschweren.

 

10. IHRE ENTSCHEIDUNG DARÜBER, WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN UND WEITERGEBEN

Wir bemühen uns, Ihnen eine Auswahl bezüglich der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu bieten. Die nachfolgenden Mechanismen geben Ihnen die Kontrolle über Ihre persönlichen Daten:

Cookies / ähnliche Technologien: Sie verwalten Ihre Zustimmung über (i) unsere Lösung zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen oder (ii) Ihren Browser, um alle oder einige Cookies/ähnliche Technologien abzulehnen oder um Sie zu benachrichtigen, wenn sie verwendet werden. Bitte beachten Sie Abschnitt 4 oben.

Werbung, Marketing und Verkaufsförderung: Sie können sich damit einverstanden erklären, dass Ihre persönlichen Daten von Vitaflo verwendet werden, um Ihnen Informationen über die Produkte oder Dienstleistungen von Vitaflo zukommen zu lassen, indem Sie das/die Kästchen auf den Anmeldeformularen ankreuzen. Wenn Sie entscheiden, dass Sie solche Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie den Erhalt dieser Mitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie die in jeder dieser Mitteilungen enthaltenen Anweisungen befolgen.

Um sich von Marketingmitteilungen abzumelden, die über ein beliebiges Medium, einschließlich sozialer Netzwerke von Dritten, versandt wurden, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie sich über die in unseren Mitteilungen verfügbaren Links abmelden, sich bei den Webseiten/Anwendungen oder sozialen Netzwerken von Dritten anmelden und Ihre Benutzereinstellungen in Ihrem Kontoprofil anpassen.

 

11. ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Nehmen wir Änderungen an der Art und Weise, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen vor, werden wir diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Praktiken und diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen und Korrekturen an dieser Richtlinie vorzunehmen. Bitte gehen Sie von Zeit zu Zeit auf diese Seite, um diese nachzulesen und neue zusätzliche Informationen zu erfahren. 

 

12. VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG & KONTAKT

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Datenschutzpraktiken haben oder sich über die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze durch uns beschweren möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter: vitaflo@vitaflo.co.uk oder schreiben Sie uns an Suite 1.11 South Harrington Building, 182 Sefton Street, Brunswick Business Park, Liverpool, L3 4 BQ oder verwenden Sie die in der nachstehenden Tabelle angegebenen Adressdaten. Wir werden jede Beschwerde über die Art und Weise, wie wir persönliche Daten verwalten, anerkennen und untersuchen (einschließlich einer Beschwerde, dass wir Ihre Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen verletzt haben).

 

VERANTWORTLICHE
FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

VERANTWORTLICH FÜR

Vitaflo (International) Limited

Suite 1.11 South Harrington Building
182 Sefton Street, Brunswick Business Park Liverpool
L3 4 BQ
 

Alle Bereiche

Nestlé Health Science Headquarters

1 City Place
Gatwick
L3 4 BQ
RH6 0PA

(ROI)


3030 Lake Drive
Citywest Business Campus
Dublin 24